DURCH DIE WÄLDER FEGENDE HUNDE . ENGEL ODER WILDERER?

25 Jun

Unser Hund und sein bester Freund, voller Lebensfreude durch die Wälder fegend wie pelzige Wirbelwinde. Mitten in ihrem ausgelassenen Spiel entdecken sie die Federn einer ermordeten Wildtaube und frisches Blut. Etwa Voodoo-Zauber??? Wer wohl der Mörder gewesen sein könnte? Nein, weder die Hunde selbst waren es noch irgendein Jäger. Hörten Sie den Schuss? War er real oder nur virtuell? Er hatte jedenfalls nichts mit dem toten Vogel zu tun. Wir vermuten einer der vielen hungrigen Raubvögel in unserer Gegend als kurz vor unserem Kommen geflüchteten Töter . . .

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: