Archive | Krise RSS feed for this section

DAS LEBEN – ÖSTERREICHISCH

1 Jun

Es  geht uns eh so guat. (Uns geht es ohnedies so gut.)

Waunns uns amal schlechta geht, miass ma holt durch. (Wenn es uns einmal schlechter geht, werden wir das auch meistern.)

Es wird scho gehn. (Es wird schon gehen)

Waunns amal nimma geht, geht’s imma a no a bissl. (Wenn es einmal nicht mehr geht, wird es schon trotzdem noch ein wenig gehen.)

Es muass holt gehn. (Es muss eben gehen.)

Und waunns amol endgülti nimma geht, kaunn ma ah nix mochn. (Wenn es einmal gar nicht mehr geht, kann man auch nichts machen.)

Ach jo, so is holt. (Seufz, so ist es nun einmal.)

FAKENEWS . FAKENEWS???

25 Feb

dr-seltsam

FLÜCHTLINGSSTRÖME AUS USA – Nicht nur Europa erwartet Flut von Millionen demokratischen US-Bürgern auf der Flucht vor dem unerträglichen und unberechenbaren autokratischen System Trumps. #Fakenews #Sommer2017 #Schlagzeile #NYT #CNN #Nachrichten #News

(c) LitterART 2017

§ 188 StGB . BLASPHEMIE-PARAGRAF

13 Jan

9227293269_cb8158c3ed_o

Ein Künstler hat sich selbst angezeigt, öffentlich Personen und Sachen, die den Gegenstand der Verehrung einer im Inland bestehenden Kirche oder Religionsgesellschaft bilden, sowie die Glaubenslehre, gesetzliche zulässige Bräuche und gesetzlich zulässige Einrichtungen von Kirchen und Religionsgesellschafen herabgewürdigt bzw. verspottet und bei diesen berechtigtes Ärgernis erregt zu haben, da er sich in keinem seiner Werke, die in bisherigen Ausstellungen in Museen, Galerien und öffentlichen Plätzen zu sehen gewesen waren und sind, niemals auch nur ansatzweise mit die Kirche, die Religion oder den Glauben betreffenden Themen beschäftigt hat.

Der besagte Künstler ersucht um eine Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder um eine Geldstrafe bis zu 360 Tagessätzen.

Paragraf 188 . Blasphemie als Straftat

AUSZIEHEN

19 Nov

ausziehen-10244153864_0eaee863a3_o

In der alten Wohnung: Sie zogen sich an und zogen aus.

In der neuen Wohnung: Sie zogen ein und zogen sich aus.

(Text & Foto von mir, Kunstwerk von Marina Alexeeva)

 

VERHALTENSFORSCHUNG

5 Nov

24921797234_3a8f83a422_o

Mein dem Zwecke der Verhaltensforschung dienender Pirschgang durch den Wald führte mich an einem einsamen Haus vorüber, aus dem gespenstisches Gegröle, tierisches Gerülpse und höllisches Gepfurze zu hören war. Hier also verbrachte der prominente, in der Öffentlichkeit stets äußerst korrekt und nobel auftretende Herr Kommerzialrat E., dessen geheimes Hobby es war, sich in seiner raren Freizeit so richtig daneben zu benehmen, seine in dieser Gegend ziemlich berüchtigten Wochenenden!

ENDLAND

4 Nov

fli-endlandEngland/Endland . Brexit . The END of the END, the END, an ENDless process . . . or whatever?

NAMENSWECHSEL

1 Nov

irmgard-16326684353_27646b31f3_o

Irmgard wollte lieber Elisabeth heißen. Da ein solcher Namenswechsel gesetzlich nicht von heute auf morgen möglich war, nannte sie sich Andrea.